Informationen zu Veränderungen bei ENAR

ENAR hat sich eine neue Struktur gegeben

Seit weit über einem Jahr befindet sich ENAR in einem Umstrukturierungsprozess. Ziel dieser Veränderungen ist es ENAR, in einer sich stark verändernden europäischen institutionelle Landschaft, weiterhin als wichtige Stimme gegen Rassismus in Europa sich Gehör zu verschaffen. Der Zeitplan für die Veränderungen sich wie folgt aus:

Zeitplan der Übergangsphase

  • Juni 2012
    • G.A. neue ENAR Satzung wird verabschiedet und tritt in Kraft
  • 1. Juli 2012: Beginn der Übergangsphase
    • Beginn der Wieder-Antragstellung auf Mitgliedschaft in ENAR
    • Geschäftsführender Vorstand +CMT entscheiden über die Mitgliedschaft
    • Vorstand bleibt übergangsweise im Amt
    • StellvertreterInnen verlieren ihre Funktion
  • Vor Dezember 2012
    • Treffen aller NgR-Mitglieder und der zukünftigen ENAR Mitglieder um die nationale Koordination zu bestimmen.
  • Januar 2013
    • Neuer Vertrag mit der die nationale Plattform koordinierenden Organisation wird geschlossen
    • Nationale Plattformen werden aktiv
  • Ende der Übergangsphase
    • Vorbereitung der G.A.
    • Wahlvorschläge für neuen Vorstand
    • „Wahlkampf“
  • Juni 2013
    • G.A. Neuer Vorstand wird gemäß Satzung gewählt

ENAR-Mitglied werden!

Die wesentlichste Neuerung ist der Mitgliedsbeitrag, den ENAR nun erhebt. Dafür gibt es aber eine ganze Reihe von Leistungen, die ENAR nun seinen Mitgliedern bietet.

Neue Registrierung der Mitgliedschaft

  • Nach den vier Runden der internen Konsultationen und der Verabschiedung der neuen Statuten durch die Generalversammlung, würden ENAR gerne Eure Organisation und die Mitglieder des deutschen Netzes gegen Rassismus zur Erneuerung der ENAR-Mitgliedschaft zum 1. Juli einladen.
  • Die neue Mitgliedsseite ist bereits auf der ENAR-Website verfügbar und dort findet ihr auch das neue Anmeldeformular.

ENAR würde sich sehr freuen, wenn Ihr diese Informationen an die Mitglieder des Netzes gege Rassismus weiter verbreiten könntet. Wenn ihr potenzielle Mitglieder oder interessierte Organisationen kennt, ladet sich gerne auch zur Mitgliedschaft ein.

Die wichtigsten Links im Überblick

Das ENAR-Sekretariat in Brüssel wird in engem Kontakt mit Euch während des Aufnahmeprozesses sein. Wenn Ihr weitere Fragen haben, zögert bitte nicht das ENAR-Sekretariat zu kontaktieren.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Juliana Santos Wahlgren

ENAR - Europäisches Netzwerk gegen Rassismus

Networking Officer

Rue Gallait 60

B – 1030 Brussels

Belgium

Tel : +32 (0) 2 229 3573

Fax : +32 (0) 2 229 3575

e-mail : juliana@enar-eu.org

skype: enar.juliana

http://www.enar-eu.org